CHF 41.00

inkl. MwSt. 7,7%

Anzahl

Bitte wählen Sie:

Ihre Vorteile bei WhirliShop:
  • Zuverlässig & Kompetent
  • Kaufen ohne Risiko
  • Whirlpoolausstellung in Wettingen
  • Persönliche Beratung
  • Schneller Versand
  • Lieferung und Installation
  • Service und Reparaturcenter
Bewertungen

Bayrol SpaTime Aktivsauerstoff Granulat

Bayrol Spa Time

Artikel ID: 953859

  • Hersteller: Bayrol Spa Time
  • Modell: Bayrol SpaTime Aktivsauerstoff Granulat 1kg

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

Ausgestellt in unserem Showroom

Bayrol SpaTime Aktivsauerstoff Granulat

Anwendungsbereich:
Das Aktivsauerstoff-Granulat desinfiziert Ihr Whirlpoolwasser auf sanfte Weise. Durch die Verwendung dieser absolut chlorfreien Methode fühlt sich das Wasser besonders natürlich und angenehm an, ist schonend für Haut und Haare und geruchlos. Zur Verstärkung der Wirksamkeit des Granulats müssen Sie zusätzlich den SpaTime AktivsauerstoffAktivator verwenden.

Vorteile:
• Spürbar angenehme und geruchlose Wasserqualität ohne Chlor, sanft zu Haut und Haaren
• Besonders hautfreundlich in der Anwendungskonzentration
• Schwermetallfrei
• Schnell und rückstandsfrei löslich

Produktbeschreibung:
Schnell lösliches Sauerstoffgranulat.
Inhaltsstoffe: 100g des Produktes enthalten 100g Pentakalium-bis(peroxymonosulfat)-bis(sulfat).

Anwendungsempfehlung:
Überprüfen Sie den Aktivsauerstoff-Gehalt mittels Sanativa Teststreifen unbedingt direkt nach der vollständigen Auflösung des Granulats, da zu einem späteren Zeitpunkt eine korrekte Messung nicht mehr möglich ist.
Der Wert sollte mindestens 8mg/L betragen. Wird der Wert nicht erreicht, nochmals die gleiche Menge dosieren. Dosieren Sie das Aktivsauer zur chlorfreien Wasserdesinfektion mit Sofortwirkung stoff-Granulat vor jeder Benutzung bei laufender Umwälzpumpe direkt ins Whirlpoolwasser. Ist der Whirlpool stark frequentiert benötigen Sie die doppelte Menge für eine ausreichende Desinfektion.

Tipp:
Vor Dosierung des Desinfektionsmittels sollten Sie den pH-Wert mittels
Sanativa Teststreifen überprüfen und, falls erforderlich, auf den korrekten Wert von 7,0 – 7,4 einstellen. Nur so kann das Granulat optimal wirken und wird nicht vorzeitig aufgebraucht.