Whirlpool Massagen mit Tiefenwirkung – Entspannung im Winter

...

Stimulation der Nervenenden für optimales Wohlbefinden 
Natürlich ist Muskelentspannung ein angenehmer und sehr wichtiger Aspekt der Massagen. Doch durch die Bewegungen auf der Haut werden zudem die sensiblen Nervenenden angeregt, welche sich über die rund zwei Quadratmeter Hautoberfläche eines Menschen verteilen. Durch der Berührung, das Kneten, Klopfen oder Streichen senden diese entsprechende Reize an das Gehirn und können so direkt im „Steuerzentrum“ des Körpers tiefenwirksame Effekte erzielen. Glückshormone werden ausgeschüttet und Stresshormone eingedämmt. Dadurch können Schmerzen gelindert, psychische Belastungen beruhigt oder der Körper gar in einen Rauschzustand versetzt werden...

Ganzkörpermassage im hauseigenen Whirlpool
Allerdings sind Massagen auf Dauer sehr kostspielig und werden meist von den Krankenkassen nicht übernommen. Eine häufig lohnendere Alternative wäre dann der hauseigene Whirlpool. So können Sie zeitunabhängig eine Massage in Ihrem Badezimmer geniessen, ohne vorher einen Termin zu vereinbaren. Gerade im Winter können Sie so Schmerzen, Rheumabeschwerden, Stress oder schlichtweg Verspannungen abbauen und Ihre Nervenenden durch die Wärme und Bewegung des Wassers optimal stimulieren. Eine Wohltat für Körper und Geist! Lassen Sie sich jetzt professionell beraten und holen Sie sich Ihren eigenen Whirlpool nach Hause ...