Wellness oder Sport? Beides! Swim Spas beim WhirliShop

Derzeit gibt es einen neuen Trend in der Whirlpoolbranche: Swim Spas. Sie vereinen das Beste aus der Entspannung im Wasser mit heimischer Fitness. So können Sie erst schwimmen und dann relaxen – oder auch umgekehrt. Vielleicht sehen Sie aber auch lieber Ihrem Partner beim Schwimmen zu, während Sie sich von den Massagedüsen die Verspannungen wegzaubern lassen. Klingt gut? So sehen das auch unsere zahlreichen Kundinnen und Kunden, die sich für ein Swim Spa im heimischen Badezimmer oder häufiger noch im eigenen Garten entscheiden. Jetzt haben Sie nicht mehr die Qual der Wahl zwischen Pool und Jacuzzi, sondern können die beiden geschickt miteinander kombinieren.

Wie funktioniert so ein Swim Spa?

Ganz einfach: In zwei Bereiche unterteilt, können Sie in dem rund 4 bis 6 m langen Swim Spa sowohl in der Relaxzone entspannen als auch im Becken schwimmen. Zwei getrennte Wasserkreisläufe sorgen hierbei für zwei völlig unterschiedliche Zweckmässigkeiten. Während Sie sich im grossen Wasserbecken bei kühlen Wassertemperaturen mithilfe einer Gegenstromanlage richtig auspowern und damit Ihr Herz-Kreislauf-System sowie Ihre Muskeln trainieren können, sorgt die Relaxzone für eine optimale Entspannung. Bei warmen Wassertemperaturen können Sie sich hier – wie im klassischen Whirlpool auch – massieren lassen. Kräftige Massagedüsen können für eine punktuelle Therapie eingesetzt werden, beispielsweise bei Arthrose oder für die Rehabilitation nach Verletzungen, während das angenehm kribbelnde Sprudelbad Ihren gesamten Organismus auf Hochtouren bringt. Für ein Höchstmass an Entspannung sorgen je nach Modell zudem eine ansprechende Beleuchtung sowie Ihre Lieblingsmusik. Mit unseren Swim Spas müssen Sie wahrlich auf keinen Luxus mehr verzichten.